Nachhaltigkeit

Seit mehr als 50 Jahren bieten wir unseren Kunden technische Lösungen aus Zinklegierungen an, deren endogene Eigenschaften, die Umweltbelastung begrenzen:

  • Eine niedrige Schmelztemperatur (400 ° C) führt zu einer Verringerung des Energieverbrauchs im gesamten Prozess
  • Recyclingfähigkeit ohne Verlust der mechanischen Eigenschaften
  • Die Fließfähigkeit der Legierungen ermöglicht es, die Formen (und den Energieverbrauch bei den Endbearbeitungsvorgängen zu begrenzen) und die Masse zu optimieren

Seit kurzem haben wir unser Angebot um Magnesiumlegierungen erweitert, deren sehr geringe Dichte es ermöglicht, viel höhere Energiekosten zu rechtfertigen und mit 100% Recyclingfähigkeit für Kundenanwendungen, bei denen die Massenreduzierung Priorität hat.

Im CSR-Ansatz sind wir Mitglied der Initiative „United Nations Global Compact“ und unterstützen wir ihre Prinzipien. Jedes Jahr verfassen wir eine Mitteilung über den Fortschritt, in der wir unsere erreichte Ziele und Maßnahmen mitteilen.

Lesen Sie die COP 2017

Jedes Jahr fordern wir die unabhängige Plattform für Corporate Social Responsibility (CSR) Bewertungen „ECOVADIS“ an, um unsere CSR-Leistungen als Lieferant zu bewerten. Das Ziel ist es, um unsere sozialen und ökologischen Praktiken zu verstehen und zu verbessern.